Titus A

titus aDie modulare Ausbaufähigkeit des Titus mit Dräger-Komponenten ermöglicht es, Titus sowohl im ambu- lanten Einsatz, im Notfall in Rettungs- fahrzeugen oder in Arztpraxen einzusetzen. Aufgerüstet mit Fahr- gestell, Ventilator und Monitoring, ist Titus ein Anästhesiearbeitsplatz für die stationäre Anwendung wie im Ein- und Ausleitungsraum. Als NMR Variante erfüllt Titus alle Anfor- derungen, die an ein Narkosegerät am Kernspintomographen gestellt werden.

–  Gasversorgung: O2, N2O und Air (Option)

–  Gasdosierung: Je einer Meßröhre für O2, N2O oder N2O/Air mit O2-Mangelsignal und S-ORC 

PM9000

PM9000PM-9000 Express ist ein robuster Patientenmonitor, klein genug für den mobilen Einsatz und doch flexibel genug für die Anpassung an Ihre speziellen Bedürfnisse. Mit einer Vielfalt optionaler Extras, einschließlich Arrhythmie- und ST-Analyse, EtCO2-Messung und der Analyse verschiedener Gase, kann der PM-9000 Express Ihren Bedürfnissen entsprechend konfiguriert werden. Kaufen Sie nur die erweiterten Funktionen, die Sie benötigen, nicht mehr. Mit dem NIBP-Speicher, umfassenden Datenspeichermöglichkeiten und einer gut ausgebauten Microstream-EtCO2-Technologie ist der PM-9000 Express besonders gut für die Verwendung in der peripheren Anästhesie und auf Intensivstationen geeignet. Außerdem ist die Bedienung dieses Geräts über die Schnellzugriffstasten an der Vorderseite besonders einfach, sodass die Einarbeitung für die Mitarbeiter kürzer ist. Der PM-9000 Express verfügt über viele Funktionen, kann praktisch angepasst werden und ist erschwinglich. Damit kann er genau der richtige Monitor für Ihre Abteilung sein.

Patientenmonitor VIZOR 10

HEYER 7Der VIZOR 10 ist ein tragbarer Hochleistungsmonitor, der für alle klinischen Bereiche geeignet ist. Seine leichte und kompakte Bauform verfügt über einen 10" TFT Farbdisplay mit 6 Kurven. Der Anwendungsbereich reicht vom Erwachsenen bis zum Neugeborenen. Die VIZOR 10 verfügt über die Multi-Parameter: EKG, HR, RESP, SPO2, NIBP, 2 IBP, 2 TEMP. Optional ist Multi Gas
Analyzer möglich. Der Anschluss eines Thermodrucker ist ebenfalls möglich. Netzanschluss und ein integrierter Akku sorgen für flexible Einsatzmöglichkeiten. Über einen Drehknopf und spezifische Tasten ist einen schnelle und einfache Bedienung gewährleistet. Der VIZOR 10 ist Netzwerkfähig

Bahner III

HEYER 2

Der HEYER BAHNER III ist das mobile Narkosegerät für den ambulanten Einsatz, aber auch für den stationären Betrieb in der Arztpraxis oder im OP. Durch ein integriertes Kreissystem und das auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Monitoring wird beim Arbeiten der gleiche Sicherheitsstandard und Komfort wie im stationären OP geboten. Die effektive Atemgasaufbereitung durch das Kreissystem und der sparsame Umgang mit Frischgas durch die hohe Dichtigkeit des Systems ermöglichen einen effizienten Einsatz. Low-flow-Betrieb ist möglich.
Das Grundgerät ist durch das geringe Gewicht und den stabilen Tragegriff einfach und sicher zu transportieren. Es beinhaltet Schienenhalterung, Lachgasblockade und Sauerstoffmangelsignal. Zum Grundgerät gehört ein 4-fach oder 6-fach Messröhrenblock, der wahlweise mit je 2 Messröhren für O2, N2O und AIR ausgerüstet wird. Ebenfalls integriert sind der O2-Bypass und ein atio-System, das für ein Mindestgehalt von 25% O2 im Frischgas sorgt. Exspirationsvolumen- und Druckmessung sind im Kreissystem enthalten. 

Öffnungszeiten

Unsere Praxis ist jeden Tag
telefonisch zu erreichen

Montag-Freitag: 08:00 -13:00 Uhr
Samstag-Sonntag: geschlossen

Unsere Praxis

38640 Goslar
Schlüterstraße 5
Telefon: 05321/3938790
Fax: 05321/3938792
Mail: info@ambulante-anaesthesiepraxis.de

Ihre Ansprechpartner

Frau Glomba
Frau Becker
Frau Casey 
Frau Wagner